Therapiespektrum


Implantologie:

Feste Zähne – Implantate!

Haben Sie eine Zahnlücke? Stört der herausnehmbare Zahnersatz Ihr Wohlbefinden?
Den Wunsch nach mehr Lebensqualität und wirklich festen Zähnen erfüllt der zertifizierte Implantologe Dr. Maxilmilian Kreps seit 1989. Auf Grund der über 20-jährigen Erfahrung und konsequenter Weiterentwicklung im In- und Ausland sind diesen Wünschen kaum mehr Grenzen gesetzt. In unserer Praxis führen wir implantologische Versorgungen ambulant in Zusammenarbeit mit unserem Anästhesie-Team und unserem Meisterlabor durch. Durch die Nutzung modernster Technologien sowie computergestützter und dreidimensionale Planungsmethoden können wir die Sicherheit bei Reduzierung des operativen Aufwandes und entsprechender Kostenkontrolle deutlich verbessern. Alles in einer Hand – alles unter einem Dach!


Fragen und Antworten


Schmerz- und stressfreie Behandlung:

Wir möchten Ihnen den Besuch und die Behandlung in unserer Praxis so angenehm und entspannt wie möglich gestalten.

Wunschgemäß und Ihren Vorstellungen entsprechend offerieren wir Ihnen eingriffsbezogen alle Möglichkeiten der modernen Anästhesie. Von der örtlichen Betäubung (Lokalanästhesie) über die Dämmerschlafnarkose (Analgosedierung) bis hin zur Vollnarkose. Hierbei werden wir von unserem spezialisierten Anästhesie-Team unterstützt.

Fragen und Antworten


Allgemeine Zahnheilkunde:

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis das gesamte Leistungsspektrum der modernen Zahnheilkunde. Dies sind unter anderem:

• Besonders strahlungsarme 3D-Diagnostik
• Digitale Volumentomographie
• Digitales Röntgen
• Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung
• Parodontologie
• Putztraining für Kids
• Füllungstherapie & Amalgamsanierung
• Implantate & Knochenaufbau
• Schienentherapie bei Kiefergelenksbeschwerden
• Laserbehandlung
• Veneers
• Prothetik, Konen- und Brückentechnik
• Bleaching


Funktionsanalyse und -therapie:

Etwa zwei Drittel aller Menschen haben Funktionsstörungen im Kausystem.

Viele Krankheits- und Beschwerdebilder wie z.B. Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen, Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden, Ohrenschmerzen oder –Geräusche, Zähneknirschen und Schlafstörungen, die oftmals nicht zufriedenstellend therapiert werden können, lassen sich häufig auf eine Fehlstellung des Kiefergelenkes zurückführen.

Nach einer Vermessung und Analyse Ihrer Bisslage mit einem funktionsdiagnostischen System, können die Ursachen für vielfältige Beschwerden im ganzen Körper festgestellt und in vielen Fällen erfolgreich therapiert werden.
Online-Termine